Reisebüros in Issum – Sevelen:

Der Beginn des Reisebüros war der 1.1.1978.

Mein Vater betrieb eine Lotto- und Toto- Annahmestelle und die Lotto-Gesellschaft brachte damals "Glücks-Reisen" auf den Markt. Diese sollten aufgrund der hohen Kundenfrequenz mitverkauft werden. So entstand eines der ersten Reisebüros in Issum. Aus ganz kleinen Anfängen entwickelte sich aber dieses Zusatzgeschäft schnell immer mehr.

Nach einiger Zeit schafften wir ein BTX-Gerät an und konnten somit - ganz neu - online Buchungen reservieren. Das war eine kleine Sensation!

Mein eigenes Reisefieber war aber natürlich auch ein Grund, das Reisegeschäft weiter auszubauen. Durch wöchentliche Fachzeitschriften, Seminarreisen und Schulungen, die bis heute regelmässig mitgemacht werden, bauten wir unser Fachwissen aus.

So langsam erkannten auch andere Reiseveranstalter, dass auf dem Dorf eine Nachfrage nach Reisen herrschte. Es wurden Agenturanträge gestellt und siehe da, schon bald konnten wir den Kunden das komplette Reiseangebot anbieten.

Land und Leute zu kennen sind eine wichtige Grundlage für den Reiseverkauf und so erkannten die Kunden schnell, dass sie nicht mehr in die Stadt zu fahren brauchten, um ihre Reisewünsche zu erfüllen. Denn sie bekamen ihren Urlaub zum gleichen Preis, zur gleichen Qualität, aber mit mehr Service bei uns.

Die Entwicklung war so gut, dass die Geschäftsräume renoviert wurden, und nun die persönliche und ruhige Beratung sogar in schöner Atmosphäre stattfinden konnte.

Unser zwei-Mann-Team ist heute eines der ältesten Reisebüros in Issum und ausgerüstet mit modernster Technik. Durch den Einsatz von verschiedenen Preisvergleichsystemen können wir heute jede Reise zum gleichen Preis wie im Internet anbieten, haben alle Veranstalter der Touristik im Programm und können somit alle Reisewünsche erfüllen.

 

 

Hermann Leurs

Reisebüros in Issum
Die Anfänge des Reisebüros in Issum - Sevelen

Reisebüros in Issum
Erste Renovierungen des Reisebüros in Issum - Sevelen 1988